Königtours - Ihr Visaspezialist


Aktuell

Alle News …weiter

Öffnungszeiten Konsulate und Botschaften Dezember - Januar 2019 ...weiter
China nimmt Fingerabdrücke bei Visa-Beantragung  ...weiter
Verzögerte Bearbeitung von China Visa-Anträgen ...weiter
Unser Dienstleister DHL streikt!  ...weiter
Einreise über Shanghai mit E-Visum nicht möglich  ...weiter
China nimmt Fingerabdrücke bei Visa-Beantragung

China nimmt Fingerabdrücke bei Visa-Beantragung und Vergabe!


Wichtiger Hinweis zur Verschärfung der Einreisebedingungen und dem Visa-Antragsverfahren für China. Ab dem 16.12.2019 muss man als Reisender im Rahmen des Visa-Antragsverfahren persönlich seine Fingerabdrücke beim zuständigen Visum-Center abgeben. Das bedeutet sowohl für Geschäftsreisende als auch für Touristen einen enormen Mehraufwand, der bei der Reisevorbereitung berücksichtigt werden muss! Die Fingerabdrücke werden bei einer persönlichen Vorsprache im Visa-Center bei der Visa-Beantragung abgenommen.

Bereits seit Februar 2017 müssen Touristen bei der Einreise nach China teilweise ihre Fingerabdrücke abgeben. Weitere Infos finden Sie auf den Seiten des STATE COUNCIL for THE PEOPLE'S REPUBLIC OF CHINA

Nun wird das Verfahren schon vorab in den Visa-Beantragung Prozess integriert.

Hintergrund soll nach Aussagen der Chinesischen Regierung das "Prinzip der Gegenseitigkeit" sein. Denn auch die EU verlangt von Chinesen bei bzw. vor der Einreise die Abgabe von Fingerabdrücken.

Änderungen bei der Einreise nach China


Die Änderung bei der Einreisekontrolle betrifft alle Ausländer, die zwischen 14-70 Jahre alt sind. Lediglich ausländische Diplomaten sowie Reisenden deren Fingerabdrücke in den vergangenen 5 Jahren schonmal erfasst wurlen sind von der Pflicht, die Fingerabdrücke zu hinterlassen, befreit. Auch Menschen die wegen Verletzungen Einschränkungen im Hand- bzw. Fingerbereich haben sind nach Prüfung der Behinderung von der Erfassung befreit.

Hilfe beim Antrag und der Terminkoordination


Für alle Antragsteller gilt allerdings die persönliche Vorsprache. Wir helfen Ihnen in jedem Fall gerne bei der Antragstellung und Terminkoordination.

Alle Infos zur Einreise nach China finden Sie auf unserer Länderinfoseite. Das Visum können Sie wie gewohnt online bei uns beauftragen .