Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Belarus: Botschaft und Konsulat für zwei Tage geschlossen ...weiter
Geänderter Antragszeitpunkt für Tansania Visa  ...weiter
WM in Russland: Impf-Empfehlung für WM-Besucher! ...weiter
Hinweis: Russland Visum Vergabe verzögert sich ...weiter
Feiertage bei Botschaften im Juni 2018 ...weiter
WM in Russland: Impf-Empfehlung für WM-Besucher!
Am 14. Juni ist es soweit! In Russland startet die Fußball-WM 2018. In diesem Zusammenhang empfiehlt das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf WM-Besuchern den Impfschutz zu überprüfen und gegebenenfalls kurzfristig aufzufrischen.

Insbesondere wird die Auffrischung des Immunschutz gegen Hepatitis A und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) empfohlen. Der wissenschaftliche Leiter des CRM, Thomas Jelinek, erklärt, dass "Bei Massenveranstaltungen - wie den bevorstehenden WM-Spielen generell - immer ein Risiko für alle tröpfchenübertragenen Erkrankungen wie Masern oder Grippe besteht. "

Fußball-Touristen sollten daher einen Blick in ihren Impfausweis werfen und den Impfschutz auffrischen. Reisenden wird empfohlen, eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen.

Denn auch in Ländern mit Sozialversicherungsabkommen und Sonderregelungen bei der Einreise - wie Sie im Rahmen der Fußball-WM für Russland gelten - sind im Falle eines Falles für bestimmte Leistungen teilweise erhebliche Eigenanteile zu zahlen.

Infos zur Reisemedizin finden Sie auch unter CRM