Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

China Corona-Virus: Indien, USA und Australien beschränken Einreise  ...weiter
E-Visa Kenia: Technische Störung führt zu Verzögerungen ...weiter
Öffnungszeiten Konsulate und Botschaften Dezember - Januar 2019 ...weiter
Vietnam bietet Visum für Landgänge in Vietnam an  ...weiter
China nimmt Fingerabdrücke bei Visa-Beantragung  ...weiter

Expertenvisum (R-Visum) für China

China Expertenvisum
Ausländische Experten sind in China sehr gefragt.

China Expertenvisum – wofür?

Als eine der größten Volkswirtschaften der Welt ist China kontinuierlich auf der Suche nach ausländischen Spezialisten und hochqualifiziertem Fachpersonal. Das Expertenvisum, das im Visumantrag die Bezeichnung R-Visum trägt, ist eine Visa-Kategorie für besonders talentierte Arbeitskräfte, deren Fähigkeiten und Know-How dringend in China nachgefragt sind.


WICHTIGE ÄNDERUNGEN beim Antragsverfahren!

Ab sofort müssen Sie einen Fingerabdruck bei einer offiziellen chinesischen Auslandsvertretung hinterlegen, um erfolgreich ein Visum für China zu beantragen. Der Fingerabdruck wird für 5 Jahre gespeichert. Beachten Sie aber: neuer Pass – neuer Fingerabdruck! Gerne unterstützen wir Sie bei allen Vorbereitungen und beim Erstvisum für China mit unserem Komfort-Fingerabdruck-Service. Alle wichtigen Infos zu den Änderungen und unserem Service finden Sie hier.


Besonderheiten des Visums für ausländische Spezialisten

Ein Visum als Fachkraft (R-Visum) erhalten Sie nur dann, wenn Sie im Besitz einer Expertenbescheinigung sind. Diese stellt Ihnen das chinesische Arbeitsministerium aus, insofern durch Zeugnisse, Zertifikate Ihre Qualifikation sowie die Notwendigkeit Ihrer Arbeitsaufnahme durch den Einladungsbrief eines Arbeitgebers nachgewiesen sind. Mit dem Expertenvisum ist es Ihnen gestattet, eine Arbeitsstelle oder Beratungstätigkeit in China aufzunehmen.

Je nach Reiseabsicht oder bei Unklarheiten in Ihrem Antrag lädt der zuständige chinesische Konsularbeamte Sie zu einem persönlichen Interview vor. Darüber hinaus sind unter Umständen ergänzende Dokumente und Unterlagen erforderlich, die den Expertenstatus belegen. Für jeden einzelnen Antragssteller legen die Behörden in Abhängigkeit von der Reiseabsicht und der Einladung die genehmigte Aufenthaltsdauer, die Anzahl der erlaubten Ein- und Ausreisen sowie den Gültigkeitszeitraum des Visums fest.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob ein China Expertenvisum für Sie in Frage kommt, kontaktieren Sie gerne unseren Visum-Service. Wir beantragen das Visum auf Anfrage für Sie.


Unterlagen für das Expertenvisum


Reisepass
  • mind. 6 Monate gültig
  • mind. 1 leere Doppelseite
  • im Original und 1 Kopie der Bildseite
Passfoto
  • farbig
  • biometrisch
  • 35 mm x 45 mm
Behördeneinladung
  • original
Qualifizierungsnachweis
  • Zeugnisse
  • Zertifikate
  • in Kopie

 

Für Nicht-Deutsche-Bürger


Aufenthaltserlaubnis
  • Kopie

 

Nur für Auslandschinesen


chinesischer Reisepass o. Visa